Die einzelnen Bilder können durch Mausklick vergrößert werden!

Route:

Martigny, Chamonix, Megeve, Bellecombe, Beaufort, Bourg-St. Maurice, Val d Isere, Lanslebourg, Susa, Assietta-Kammstr, Sestriere, Briacon, Arvieux, Sampeyre, Maira-Varaita-Kammstr., Busca, Dronero, S. Damiano, Marmora, Piste von Preit-S.Giacomo, Demonte, Vinadio, Barcelonette, Jausiers, St.-Andre-les-Alpes, Castellane, les Salles-sur-Verdon und auf anderem Weg zurück nach Martigny. Die Route kann auch mit der Ligurischen Grenzkammstr. kombiniert werden oder am Lac de St. Croix gibt´s auch viele legale Schotterpisten!

Im September 2004 waren wir auf bekannten und weniger bekannten Wegen unterwegs durch die Westalpen. Kleinste Strassen, Pässe und Schotterpisten waren unser Ziel.  Endurowandern für eine Woche in erreichbarer Nähe umgeben von der grandiosen Kulisse der Alpen. Gestartet sind wir von Martigny in Schweiz, die Anfahrt dorthin haben wir uns mit einem Sprinter verkürzt. Von da ab ging´s dann über insgesamt 1500 km bis zum Canyon du Verdon und wieder zurück.
Abschließend noch einige Tipps für Touren auf den alten Alpen-Militärstrassen! Fahrt ausserhalb der Saison, den im Sommer sind die Pisten mit Enduristen und Vierrad Offroadern überfüllt. Bedenkt das die meisten Pisten über 2000 m NN liegen (Vergaserabstimmung + kalt). Schwindelfrei sollte jeder Fahrer sein, da immer am Rande des "Abgrundes" gefahren wird. Biwakiert nicht direkt die erste Nacht auf über 2000 Höhenmeter (Kopfschmerzen). Verlaßt nicht die Pisten, die Natur ist schon genug geschunden und laßt euren Müll nicht liegen! Gute Topografische Karte gibt´s vor Ort und das Wildcampen ist auf französischer wie italienischer Seite eigentlich problemlos möglich. Gute Stollenbereifung sollte es schon sein, sonst kommt der Fahrspaß etwas zu kurz. Die Assietta-Kammstr. sollte an Wochenenden gemieden werden, die Maira-Varaita-Kammstr. würde ich für Reiseenduros mit Gepäck als heftig einstufen. -ACHTUNG, seit 2007 sind Teile der hier beschriebenen Tour gesperrt oder reglementiert, bitte vor Ort erkundigen!!